Weltmusik – „Peter Mayr Hofkapelle“

Weltmusik – „Peter Mayr Hofkapelle“

PeterMayerHofkapelle © Foto: Michaela Wiesinger

Die vier Musiker in ihrem Element: Andreas Jamnik, Nora & Peter Mayer, Michael Dumfart. © Foto: Michaela Wiesinger

© Lukas Beck, Peter Mayer Hofkapelle

Sa. 3. August 2024 ab 20 Uhr

Weltmusik – „Peter Mayr Hofkapelle“

Die „Peter Mayer Hofkapelle“ ist verrückt, nachdenklich, lustig und tiefgründig. Wenn die vier Musiker Peter, Nora, Andi und Michl loslegen, dann gibt’s Ganslhaut, ausgelassenes Tanzen und viel zu lachen. Freuen wir uns auf das Grande Finale am Pienkenhof für die Saison 2024.

In ihrer Musik vereinen sich traditionelle österreichische Klänge und Jazz zu „neuer österreichischer Volksmusik“. Die einzelnen Bandmitglieder sind allesamt Vollblutmusiker und schon lange in der österreichischen Musikszene aktiv. Seit Anfang des Jahres 2017 haben sich die vier zu einer Band zusammengeschlossen. Die treibende Kraft hinter der Bandgründung war Peter Mayer, Gitarrist und Biobauer aus dem Innviertel. Mit Gitarre, Klarinette, Steirischer und Gesang ergeben sie ein energiegeladenes Ensemble, das sich zu einem vielseitigen Ganzen zusammenfügt. Die erste CD der Band Wüde Fahrt wurde im Mai 2018 auf den Markt gebracht und findet großen Anklang.

Gesungen wird auf innviertlerisch, musiziert, was die Welt so hergibt, und getextet, was jeden berührt. Die Lieder werden von Peter Mayer komponiert und leben von seinen Begegnungen mit unterschiedlichen Musikszenen, von Österreich bis Los Angeles. Mit Impulsen aus aller Welt, keiner Scheu und viel Leidenschaft interpretiert die Hofkapelle Mayers Kompositionen. Dadurch passen sie in keine Schublade und vereinen Weltoffenheit mit Bodenständigkeit und Eigenwilligkeit. Zusammen kreieren sie einen frechen Sound der Lebensfreude!

Sa. 3. August 2024 ab 20 Uhr

Erwachsene: EUR TBA

Ermäßigt*: EUR TBA

*Ermäßigte Tickets sind SchülerInnen und Studierenden, Zivil- und PräsenzdienerInnen, sowie Menschen mit Behinderungen vorbehalten.